gepostet von / 3. März 2017 / Kategorien : Allgemein / Tags:

Erweiterungscurricula Einladung

Erweiterungscurricula (EC) sind eine besondere Form von gebundenen Wahlfächern. Sie sind strukturierte, nach pädagogischen und wissenschaftlichen Kriterien zusammengestellte Studienangebote, die Ihnen die Möglichkeit geben, sich zusätzliche Kenntnisse auch aus anderen oder aus interdisziplinären Fachbereichen anzueignen.

In einigen Bachelorstudien sind verpflichtende integrierte EC, die Teil des Studienplans sind, geplant. In der „integrierten Version“ werden EC im Studienabschlusszeugnis extra aufgelistet und sind auch im Diploma Supplement angeführt. In der „Zusatzversion“ werden sie in einem separaten Zertifikat angeführt.

EC umfassen 24 ECTS-Anrechnungspunkte und setzen sich nicht nur aus Überblicksvorlesungen, Sprachkurse, Übungen u. Ä. zusammen, sondern können auch Proseminare enthalten. Bachelorarbeiten sind in einem EC nicht vorgesehen.

Die Infoveranstaltung finden am Donnerstag, dem 9. März statt und beginnt um 14:00 Uhr im Stiftungssaal (K.0.01) im Servicegebäude. Join us!